[ Literaten der Single-Generation ] [ News ] [ Suche ] [ Homepage ]

 
       
   

Sven Regener: Single in Berlin-Kreuzberg vor dem Fall der Mauer

 
       
     
       
   
BITTE BEACHTEN!

Aktuelles zu Sven Regener finden Sie ab sofort nur noch unter:

www.single-generation.de

 
       
   

Sven Regener im Gespräch

 
   
  • LEHMANN, Frank (2001): Die andere Seite des Tresens.
    Kreuzberg zur Wendezeit: Sven Regener, Sänger der Band Element of Crime, legt mit «Herr Lehmann» seinen ersten Roman vor - und räumt mit Mythen mächtig auf
    in: Berliner Morgenpost v. 14.08.
  • FEIST, Udo (2001): Frühe Helden der Dienstleistungsgesellschaft.
    Sven Regener über Herrn lehmann, Kreuzberg, Beck's Bier und kollektive Identitäten,
    in: Frankfurter Rundschau v. 25.08.
  • WEBER, Martin (2001): Voll im Licht.
    Das neue Element of Crime-Album "Romantik", erscheint erst am 15.11., "Herr Lehmann", das Roman-Debüt von Sänger Sven Regener, stürmt aber schon die Buchcharts. Grund genug, den Mann zur Rede zu stellen,
    in: Musikexpress Nr.11, November
  • NEUMANN, Olaf (2001): Sven Regener - "Bin schließlich kein Kleinkünstler",
    in: Jungle World Nr.46 v. 07.11.
  • RAUCH, Renate & Frank JUNGHÄNEL (2002): Nur wieder wie im Wahn ein Luftschloss gebaut.
    Sven Regener über Element of Crime, Herrn Lehmann und verschiedene Arten, die Liebe zu besingen,
    in: Berliner Zeitung v. 05.01.
 
       
   

Herr Lehmann (2001)
Berlin: Eichborn

 
   
 
 

Klappentext von "Herr Lehmann"

"Durch jahrelange, ausgefuchste Ausweichmanöver und heroische Trägheit hat der arglistfreie, bis ins Mark ambitionslose Bierzapfer Herr Lehmann erfolgreich Ansprüche von Eltern, Vermieter, Nachbarn und Frauen ausgesessen. Nun, wir schreiben das Jahr 1989, lebt er weitgehend störungsfrei in seiner Eineinhalbzimmerwohnung in Kreuzberg, wenn er nicht in die nächste Kneipe geht. Doch plötzlich bricht eine unvorhergesehene Störung nach der anderen in seinen heißgeliebten Alltagstrott ... "


Pressestimmen zu "Herr Lehmann"

"Lehmanns Welt ist SO 36 und sonst gar nichts"
(Jan Schulz-Ojala im Tagesspiegel v. 07.08.2001)

"»Herr Lehmann« spielt im letzten Vierteljahr vor der Ausweitung der Kampfzone"
(Martin Krumbholz in der NZZ v. 14.08.2001)

"Herr Lehmann heißt die Titelfigur in Sven Regeners Buch, und so unspektakulär der Name, so vertraut ist uns dieser Charakter aus Regeners Liedern. Ein blasser Mann in einer lauten Welt. Ein Philosoph im Karpfenteich. Ein Stubenhocker, der um fünf Ecken denkt, der für das Glück nicht geschaffen ist und der als echter Pessimist dem Pech gern ein Stück entgegenkommt"
(Evelyn Finger in der Zeit v. 16.08.2001)

"Wenn Sven Regener (...) das Lied von »Herrn Lehmann« singen müsste, käme etwas heraus, dass »A Dedicated Follower of Tradition« heißen müsste und eine Rockballade wäre."
(Thomas Steinfeld in der SZ v. 17.08.2001)

"Porträt eines ambitionslosen Singles im Herbst 1989, der viel denkt und wenig agiert. "
(Bücher Bücher. Sendung des HR v. 08.09.2001)

 
 
 
       
   
  • Porträts:

    • BECKER, Andreas (2001): Die Dinge, die uns umgeben.
      Herrn Regeners Band: Weise mit Element Of Crime,
      in: TAZ v. 28.12.
    • WOLF, Dieter (2002): Piaf statt Punk.
      Seine Band verzückt Freunde gehobenen Liedgutes, sein erster Roman "Herr Lehmann" gefällt Kritik und Publikum. Was will er mehr?,
      in: Rheinischer Merkur Nr.01 v. 04.01.
 
   
  • Rezensionen:

    • SCHACHINGER, Christian (2001): Herr Lehmann, das sind ja wir!
      Sven Regener gelingt mit seinem Romandebüt ein hochkomisches Sittenbild der Achtzigerjahre-Lumpenbohème,
      in: SonntagsZeitung v. 05.08.
    • SCHULZ-OJALA, Jan (2001): An der Mauer, auf der Lauer.
      Der definitive Kreuzberg-Roman "Herr Lehmann" von Element-of-Crime-Sänger Sven Regener,
      in: Tagesspiegel v. 07.08.
    • ZIEGLER, Helmut (2001): "Ach du Scheiße".
      Erst haut's den Wirt um, dann die Berliner Mauer: Sven Regeners Debüt "Herr Lehmann sorgt für Tränen der Rührung und des Gelächters,
      in: Die Woche v. 10.08.
    • HAUßMANN, Leander (2001): Simplicissimus in Berlin.
      Der als Popsänger bekannt gewordene Sven Regener hat einen amüsanten Großstadtroman geschrieben
      in: Spiegel Nr.33 v. 13.08.
    • KRUMBHOLZ, Martin (2001): Der Mensch als Nagetier.
      Sven Regeners Romandébut "Herr Lehmann",
      in: Neue Zürcher Zeitung v. 14.08.
    • DRAF, Stephan (2001): Leise Klänge aus Berlin.
      Eigentlich ist er Texter der Band Element of Crime. Jetzt hat SVEN REGENER einen Roman voller Zwischentexte geschrieben - und kriegt Note eins
      in: Stern Nr.34 v. 16.08.
    • FINGER, Evelyn (2001): Try to be Mensch!
      Der Sänger Sven Regener schreibt ein urkomisches Buch: "Herr Lehmann",
      in: Die ZEIT Nr.34 v. 16.08.
    • BEIKÜFER, Uta (2001): Es war einmal in Westberlin.
      In seinem Debütroman liefert Popsänger Sven Regener eine Hommage für ein untergegangenes Märchenreich,
      in: Financial Times Deutschland v. 17.08.
    • PILZ, Michael (2001): Damals hinterm Mond.
      Sven Regener, Sänger der Rockband Element Of Crime, hat den Roman zur Wende geschrieben
      in:
      Welt v. 17.08.
    • STEINFELD, Thomas (2001): Aber dann, aber dann: Kreuzberger Hosenträger sind lang.
      Der Einzug des guten Onkels in die neueste deutsche Literatur: Sven Regener kehrt bei Herrn Lehmann, dem Zapfer, ein und spendiert ihm einen Roman und zwanzig Biere
      in: Süddeutsche Zeitung v. 17.08.
    • BARTELS, Gerrit (2001): Zurück in den Charts.
      Was in einem überschaubaren und abgeschiedenen Berliner Bezirk 1989 alles nicht passierte: Sven Regeners Kreuzberg-Roman "Herr Lehmann",
      in:
      TAZ v. 21.08.
    • MELLER, Marius (2001): Unser Sommerbuch.
      Sven Regener greift mit seinem Debüt, dem Kiez-Roman "Herr Lehmann", zu einem neuen Instrument: zur Prosagitarre,
      in: Frankfurter Rundschau v. 30.08.
    • SEILER, Christian (2001): Element of Bier.
      Das Roman-Debüt des Popsängers Sven Regener: stimmig, lustig, was willst du mehr? Höchstens noch einen trinken,
      in: Profil Nr.36 v. 03.09.
    • HESSISCHER RUNDFUNK (2001): Sven Regener "Herr Lehmann",
      in: Bücher Bücher, Sendung des Hessischen Rundfunk v. 08.09.
 
   
  • Berichte von Lesungen:

    • fehlt noch
 
   
  • Das Buch in der Debatte:

    • UNFRIED, Peter (2001): Wer ist hier ein Kreuzberg-Spießer?
      Berlin-Kreuzberg 36 im Jahre 2001. Alles ist so wie in dem Buch "Herr Lehmann". Aber das spielt 1989. Na und? OUT "Was soll das heißen, Lebensinhalt?" Herr Lehmann in dem Roman "Herr Lehmann".
      in: TAZ v. 23.08.
    • SCHNEIDER, Markus (2001): Die Wehmut der BRD-Vermeider.
      The man who was there: Mit seinem Roman "Herr Lehmann" hat Sven Regener unbeabsichtigt die Kreuzberg-Nostalgie befeuert,
      in: Süddeutsche Zeitung v. 10.11.
 
   

weiterführende Links

 
     
   
 
   

Bitte beachten Sie:
single-dasein.de ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten

 
   
 
     
   
 
   
© 2000-2002
Bernd Kittlaus
Bernds@single-dasein.de Erstellt: 15. August 2001
Update: 07. September 2004
Counter Zugriffe seit
dem 04.Juni 2000