[ Verzeichnis der Single-Forscher/innen ] [ Literaten-Index ] [ News ] [ Suche ] [ Homepage ]

 
       
   

Marc Szydlik: familiale, ökonomische und politische Generationenbeziehungen

 
       
     
       
     
       
   

Marc Szydlik in seiner eigenen Schreibe

 
   
  • fehlt noch
 
       
   

Neu:
Lebenslange Solidarität? (2000)
Generationenbeziehungen zwischen erwachsenen Kindern und Eltern
Opladen: Leske + Budrich

 
   
 
 

Klappentext

"Wie gestalten erwachsene Kinder und Eltern ihr Verhältnis zueinander? Entsprechen ihre Beziehungen eher einem Autonomie- oder einem Solidaritätsszenarium? Gilt das Wort von der "Krise der Familie", oder existieren weitreichende Verbindungen zwischen den Familiengenerationen, selbst wenn sie nicht mehr im selben Haushalt leben? Inwiefern unterscheiden sich hierbei Frauen und Männer sowie Ost- und Westdeutsche? Und welche Folgen hat die Familiensolidarität für die individuelle Lebenssituation, für soziale Ungleichheit sowie für die gesamtgesellschaftliche Solidarität?
Das Buch behandelt die familialen Generationenbeziehungen zwischen erwachsenen Kindern und Eltern in allen ihren wesentlichen Aspekten.
"

 
 
       
   
  • Rezensionen:

  • fehlt noch
 
   
  • Das Buch in der Debatte

  • fehlt noch
 
   

weiterführende Links

 
     
   
 
   

Bitte beachten Sie:
single-dasein.de ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten

 
   
 
     
   
 
   
© 2000-2002
Bernd Kittlaus
Bernds@single-dasein.de Erstellt: 13. Februar 2002
Update: 13. Februar 2002
Counter Zugriffe seit
dem 04.Juni 2000