[ Verzeichnis der Single-Forscher/innen ] [ Literaten der Single-Generation ] [ News ] [ Suche ] [ Homepage ]

 
       
   

Uwe Schimank: Individualisierung als Notwendigkeit und Gefahr

 
       
   
  • Kurzbiographie:

    • 1955 in Bielefeld geboren
    • Studium der Soziologie an der Universität Bielefeld
    • 2002 Buch "Das zwiespältige Individuum"
    • Professur für Soziologie an der FernUniversität GHS Hagen
 
       
     
       
   

Uwe Schimank in seiner eigenen Schreibe

 
   
  • fehlt noch
 
       
   

Neu:
Das zwiespältige Individuum (2002).
Zum Person-Gesellschaft-Arrangement der Moderne
Opladen:
Leske + Budrich

 
   
 
 

Klappentext

"Das Individuum ist – wieder mal? immer noch? – im Gerede. Die Individualisierungsdynamik, wie sie schon die soziologischen Klassiker beobachtet haben, ist noch keineswegs zur Ruhe gekommen, sondern schreitet weiter voran. Individualisierung stellt sich dabei als ein gemischter Segen für den Einzelnen ebenso wie für die Gesellschaft heraus. Auf Seiten des Einzelnen stehen mehr Selbstbestimmung und Optionssteigerung neben Bindungsverlusten, Selbstverantwortung auch im Scheitern sowie Orientierungs- und Sinnkrisen. Auf Seiten der Gesellschaft findet sich auf der Positivseite der Bilanz vor allem, dass nur individualisierte Personen die hohe gesellschaftliche Komplexität und Dynamik aushalten und mittragen können. Negativ ist allerdings zu bilanzieren, dass Individualisierung u.a. eine Anspruchsinflation an alle gesellschaftlichen Leistungsbereiche sowie eine Erosion integrativer Gemeinschaftsbezüge mit sich bringt. Diesen vielfältigen Facetten der Individualisierung gehen die Beiträge des Bandes nach."

 
 
       
   
  • Das Buch in der Debatte:

  • fehlt noch
 
     
   

weiterführende Links

 
     
   
 
   

Bitte beachten Sie:
single-dasein.de ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten

 
   
 
     
   
 
   
© 2000-2002
Bernd Kittlaus
Bernds@single-dasein.de Erstellt: 26. Juni 2002
Update: 26. Juni 2002
Counter Zugriffe seit
dem 04.Juni 2000